Dinosaurier Museum Altmühltal


Unsere Kooperation mit dem Dinosaurier Museum Altmühltal - Lernen von der Urzeit

Das Dinosaurier Museum Altmühltal liegt inmitten der berühmtesten Fossilfundregion der Welt. 2 km neben der A9, Denkendorf, gibt es Natur, Entspannung und Genuss – aber auch viel zu lernen! 1,5 km Waldpfad umspannen nicht nur einen artenreichen Lebensraum. Zu den etwa 70 lebensgroßen Modellen fossiler Tiere bietet das Museum spannende Fakten auf dem Stand der Forschung. Sie werden vom Erdaltertum bis in die Eiszeit durch die bewegte Geschichte des Planeten geführt. Wer über interaktive Stationen, Infotafeln oder Audioguide hinaus mehr erfahren möchte, genießt Führungen und Themenvorträge, gern auch nach speziellen Wünschen im Lehrplan oder darüber hinaus. Für den ganz großen Wissensdurst kann unser promovierter wissenschaftlicher Leiter über eigene Forschungsprojekte berichten. Besonders anschaulich sind die Steinzeit-Vorführungen bei „Höhlix“, der prähistorische Techniken der Jagd, des Feuermachens oder gar der Musik demonstriert. Im Mitmach-Areal können Fossilienfreunde jeden Alters Originalversteinerungen und Minerale finden. Wissenschaft pur gibt es in der Museumshalle: Sensationelle Jura-Fossilien von Weltrang, darunter ein 5 Meter langes marines Krokodil, bisher unbekannte Flugsaurier, das Originalskelett eines Tyrannosaurus, und gleich zwei echte Fossilien des Urvogels Archaeopteryx! Hier treffen Bio- und Geowissenschaften, Evolution und Schöpfung, Geschichte und Klimadiskurs zusammen. Natürlich gibt es auch Spielplätze und Bio-Gastronomie.

Möchten Sie das Dinosaurier Museum Altmühltal besuchen? Vielleicht zur Vorbereitung einer Klassenfahrt? Dann können Sie sich ab sofort über unsere Kooperation mit dem Dino-Park freuen. Denn bpv-Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihres bpv-Ausweises 20% Ermäßigung auf den Eintrittspreis, Partner und eigene Kinder eingeschlossen.

www.dinopark-bayern.de