UKRAINISCHE LEHRKRÄFTE GESUCHT!

bpv-Aktion: Ukrainische Lehrkräfte in Bayern gesucht!

Der Bayerische Philologenverband (bpv) sucht über seine Verbandshomepage geflüchtete ukrainische Lehrkräfte, die bayerische Schulen bei der Umsetzung der vom Kultusministerium geplanten pädagogischen Willkommensgruppen unterstützen können. Über ein Online-Kontaktformular können sich interessierte Lehrkräfte eintragen. Die Daten werden dann an die staatlichen Koordinationsstellen weitergeleitet, die die Lehrkräfte an Schulen in der entsprechenden Region einsetzen.

bpv-Vorsitzender Michael Schwägerl verspricht sich von ukrainischen Lehrkräften eine große Unterstützung der Kollegien und eine wichtige Stütze für die zahlreichen geflüchteten Kinder und Jugendlichen. Die Suche geht seiner Meinung nach zu langsam voran.

„Noch gibt es von offizieller Seite kein vergleichbares Portal. Deshalb wollen wir unser Netzwerk nutzen und hoffen, dass wir dadurch in dieser schwierigen Situation einen Beitrag leisten können. Denn eines steht fest: Je mehr ukrainische Lehrkräfte sich melden, desto besser können die Willkommensgruppen und damit das Ankommen an bayerischen Schulen gelingen“, erklärt Schwägerl.


Kontaktformular