Christopher Müller & Christian Herdt


Christopher Müller
Medienpädagoge, Fachlehrer für Chemie

Christian Herdt
Seminarlehrer für Chemie

Fortbildungsangebot:

So sehe ich das!
Workshop

Nutzung von Virtual Reality und Erstellen von Trickfilmen mit eigenen Modellen
für den Chemieunterricht

Abstract:
Der Einsatz von 3D-Brillen ist überaus reizvoll, da der Nutzer durch die audiovisuellen Eindrücke die reale Welt um sich herum weitgehend ausblenden kann. Dieses „Eintauchen“ –auch Immersion genannt – in eine virtuelle Welt kann sehr motivierend sein. In diesem Workshop können die Teilnehmer hier eigene Erfahrungen mit passender Soft- und Hardware, auch im Hinblick auf Kaufentscheidungen, sammeln. Zusätzlich stellt stellt die Produktion kurzer Trickfilme mit selbst erstellten Modellen eine sehr gewinnbringende und reizvolle Ergänzung für einen motivierenden und vielseitigen Chemieunterricht dar. Schüler können hierbei die Anwendung der Fachsprache einüben und passende Vorstellungen zur Modellebene ausbilden. Durch den Einsatz unterschiedlicher, im Idealfall selbst erstellter Modelle, ergeben sich intensive, aktive und abwechslungsreiche Unterrichtsprojekte. Die TeilnehmerInnen erstellen im Workshop, angelehnt an die Publikation „Chemie – aber anschaulich“, selbst kleine Modelle zur Darstellung einfacher chemischer Reaktionen.

Zurück zur Übersicht