Presse & Aktuelles

Ältere PEs finden Sie im Presse-Archiv.

Presseerklärungen 2018

DAS REFERENDARIAT WIRD FAMILIENFREUNDLICHER! 01.08.2018: Forderung der rjv wird umgesetzt

SCHÖNE FERIEN! 26.07.208: Der Bayerische Philologenverband (bpv) zum Schuljahresende

GETRÜBTE STIMMUNG UNTER JUNGEN GYMNASIALLEHRKRÄFTE 25.07.2018: Anhaltend schwierige Einstellungssituation trotz vorhersehbaren zusätzlichen Lehrerbedarfs

LEHRERLOTSEN FÜR SCHULISCHE PUNKTLANDUNG 17.07.2018: bpv fordert Teilabordnung von Gymnasiallehrkräften

DIE UNTERRICHTS-FEUERWEHR MUSS SICH WEITERBILDEN 05.07.2018: Mehr Unterstützung für die Teilnehmer an der Zweitqualifizierung

REIFEPRÜFUNG STATT GRASNARBEN-ABI! 28.06.2018: Anlässlich der morgigen Entlassung der bayerischen Abiturienten fordert der Bayerische Philologenverband (bpv) eine langfristige Qualitätssicherung des Abiturs.

EIN HALBES JAHRHUNDERT EINSATZ FÜR REFERENDARE 27.06.2018: Referendar- und Jungphilologenvertretung feiert Geburtstag; Familienfreundlichkeit und schlechte Einstellungschancen sind aktuelle Herausforderungen; Staatssekretärin Trautner gratuliert

LEHRER SIND KEINE BEAMTEN ZWEITER KLASSE 12.06.2018: Bayerischer Philologenverband begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts

MEDIZINSTUDIUM OHNE DIE BESTEN ABITURIENTEN? 08.06.2018: Zulassung zum Medizinstudium ohne die besten Abiturienten? Undenkbar!

BPV BEGRÜßT ZWEITQUALIFIZIERUNG IN TEILZEIT 25.05.2018: Verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Beruf

KLARES BEKENNTNIS ZUM GEGLIEDERTEN SCHULSYSTEM 17.05.2018: Anmeldezahlen an Gymnasien bleiben konstant

GUT GERÜSTET INS ABITUR 27.04.2018: Rund 39.000 bayerische Schüler stellen sich der Reifeprüfung

DAS GYMNASIUM IST KEINE AUSLESEANSTALT 27.04.2018: Bayerischer Philologenverband zum Übertrittszeugnis

LESEN, NICHT WISCHEN! 20.04.2018: Der Bayerische Philologenverband zum Welttag des Buches

MUTIGER SCHRITT UND WICHTIGES SIGNAL 16.04.2018: Philologenverband begrüßt Evaluation der externen Evaluation

NOTMAßNAHME OHNE NOT 12.04.2018: Referendarvertretung fordert Reduzierung der zusätzlichen Unterrichtsbelastung

PHILOLOGENVERBAND ZUM NEUEN KABINETT 21.03.2018: Kontinuierlich gemeinsam Bayerns Bildung verbessern

NACH UNTERRICHTSVERBOT FÜR SCHWANGERE 19.03.2018: Philologenverband fordert Aufstockung der Personalkapazitäten

ZWISCHEN DEN STÜHLEN? 09.03.2018: Bitte keine Einheitsbank in der bayerischen Lehrerbildung! Kinofilm nicht als Anlass zur Debatte über die Lehrerbildung benutzen

VORMITTAGS RECHT UND NACHMITTAGS FREI? 21.02.2018: Studie zur Lehrerarbeitszeit geht einem Vorurteil auf den Grund

BPV KOMMENTIERT PISA-SONDERAUSWERTUNG 29.01.2018: Kommunikation darf nicht unter Zusatzaufgaben leiden

VON WEGEN LEHRERMANGEL 24.01.2018: 75% der Bewerber am Gymnasium ohne Planstelle. 500 Absolventen betroffen - Junge Philologen fordern mehr Stellen

DEUTSCHER LEHRERPREIS - UNTERRICHT INNOVATIV 15.01.2018: Engagierte und kreative Lehrkräfte zum Wohl der Schüler

TREND "HANDLETTERING" 22.01.2018: Steht der Handschrift eine Renaissance bevor?