FORTSETZUNG DER ALTERSTEILZEIT AB 2010

PI Nr. 439 vom 26.03.2009:

Aus der Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 24.3.09:

„Gegenstand des Spitzengesprächs mit dem BBB war neben der Besoldungserhöhung auch die Altersteilzeit, die den bayerischen Beamten auch in Zukunft offen stehen soll. Hier einigte man sich auf ein Konzept für die befristete Fortführung der Altersteilzeit anstelle einer Einmalzahlung. Dabei soll eine Arbeitszeit von 60 Prozent geleistet werden. Der Altersteilzeitzuschlag soll geringfügig reduziert und in Zukunft zusammen mit der zeitanteiligen Besoldung 80 Prozent der bisherigen durchschnittlichen Nettobesoldung betragen. Die geleistete Arbeitszeit geht künftig entsprechend ihrem Anteil in die Berechnung der Versorgungsbezüge ein.“

TERMIN 1. Mai 2009 für Altersteilzeit nach bisherigem RechtZum kommenden Schuljahr können die vor dem 2.2.1950 Geborenen (bei Schwerbehinderung vor dem 2.2.1952 Geborenen) Altersteilzeit beantragen.

Nach dem bisher geltenden Gesetz lief die ATZ-Regelung zum 1.1.2010 aus. Es ist nun nach obigem Ergebnis der Verhandlungen von Staatsregierung und BBB davon auszugehen, dass der Bayer. Landtag demnächst eine entsprechende Änderung des Bay. Beamtengesetzes beschließen wird. Die zahl­reichen Gespräche der Lehrerverbände, des BBB und der Hauptpersonalräte mit Abgeordneten des Bay. Landtages und Vertretern der Staatsregierung scheinen von Erfolg gekrönt zu sein.

ATZ Neu: Beispiel: Geburtstag 1.2.1951, Blockmodell der Altersteilzeit:3 Jahre Ansparphase vom 1.8.2010 bis 31.7.2013,
2 Jahre Freistellungsphase vom 1.8.2013 bis 31.7.2015.
Pensionierung mit Ablauf des 31.7.2015.
- Ohne Gewähr, da die gesetzliche Grundlage vom Landtag noch nicht beschlossen wurde.

Detailregelungen stehen noch aus. Zu gegebener Zeit wird darüber informiert werden.

Für den inhalt verantwortlich:

Walter Bertl
Hauptpersonalrat, stellvertretender Vorsitzender bpv und Referat Wirtschaft und Soziales im bpv
Dagmar Bär
Hauptpersonalrätin, stellvertretende Vorsitzende bpv und eferat Berufspolitik
im bpv
Rita Bovenz
Hauptpersonalrätin, Vorsitzende des
Bezirksverbandes Oberbayern
Michael Schwägerl
Hauptpersonalrat und Mitglied im Hauptvorstand bpv