Wir setzen uns für Sie ein!

Pressemitteilungen:

LESEN FÖRDERN UND FORDERN 21.04.2017: Der Bayerische Philologenverband äußert sich zum Welttag des Buches

G9 IN BAYERN 06.04.2017: Wieder mehr Zeit für Qualität

WEITERENTWICKLUNG DES GYMNASIUMS AUF GUTEM WEG 30.03.2017: Optimistisch beurteilt der Bayerische Philologenverband (bpv) die Chancen für eine gute, zukunftsfähige Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums.

SCHULGEMEINSCHAFT FORDERT ENDE DES ZÖGERNS 08.03.2017: Verbände zeigen Unverständnis über Zögern der CSU in der G8-G9-Frage

ZWISCHENZEUGNIS 15.02.2017: Wichtige Rückmeldung und Anlass zur Weichenstellung für das zweite Halbjahr

SCHULE ADÉ? 14.02.2017: 80% der Referendare erhalten keine Stelle

SCHWERE BELASTUNG FÜR LEHRKRÄFTE 10.02.2017: Philologenverband nimmt Stellung zur Verkürzung der Korrekturzeiten für das Abitur durch die Vorverlegung des Termins der Notenbekanntgabe

LÄNGERE KORREKTURFRIST NÜTZT ABITURIENTEN 09.02.2017: Keine Benachteiligung gegenüber früheren Jahrgängen

"MEIN KAMPF" IM GESCHICHTSUNTERRICHT 03.01.2017: Die kritische Edition von ‚Mein Kampf‘ ist eine bewundernswerte und verdienstvolle Mammutarbeit

ELTERN IN BAYERN FÜR LÄNGERE LERNZEIT AM GYMNASIUM 18.01.2017: Philologenverband: Herausforderungen gehen über die G9-Diskussion hinaus

G8/G9: BPV FÜR MUTIGE ENTSCHEIDUNG MIT WEITBLICK 09.01.2017: Als sehr positiv bewertet der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbandes (bpv) Michael Schwägerl die Aussagen von Ministerpräsident Seehofer bezüglich der Wahlfreiheit zwischen acht- und neunjährigem Gymnasium